Ach, komm! - der Sex-Podcast

Ach, komm! - der Sex-Podcast

Der Sex-Podcast mit Ann-Marlene Henning

In eigener Sache

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Heute wenden wir uns mit einer persönlichen Botschaft an euch. Wir hören uns bald wieder. Eure Ann-Marlene & Caro

Love, Love, Love ...

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was ist eigentlich Liebe? Habt ihr euch diese Frage schon mal gestellt? In dieser Folge sind Ann-Marlene und Caro auf den Spuren der Liebe unterwegs und müssen feststellen, dass es sich dabei um ein äußerst komplexes Gefühl dreht. Keinesfalls erleben alle Menschen Liebe, eigentlich das schönste aller Gefühle, immer als etwas Positives. Nicht allzu selten kann Liebe ganz schön Angst machen oder wehtun - und das nicht nur im Falle einer Trennung. Wie eng Liebe und Schmerz tatsächlich miteinander verbunden sein können, ob wir (positive) Liebe lernen können, und was das alles mit unserer Kindheit und unserem Gehirn zu tun hat, darum geht's in einer neuen Folge von Ach,komm!.

Alarmzeichen? Wenn beim Sex Ekel auftaucht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es kommt gar nicht so selten in Beziehungen vor, dass Partner unterschiedliche sexuelle Skripte haben. Mitunter weichen die sexuellen Bedürfnisse allerdings so stark voneinander ab, dass Beziehungen ins Straucheln geraten und sich einer der beiden Partner fragt (mitunter sogar beide), wie lange das so noch gut gehen kann. Ganz verzwickt wird die Situation oftmals, wenn ganz massive Gefühle wie Ekel und starke Scham in Verbindung mit Sex auftreten. Das ist der Moment, in dem Paare sich meistens schon in einer Sackgasse befinden und das Problem nicht mehr alleine lösen können. Wie wir uns in derartig verfahrenen und hochsensiblen Situationen verhalten können, darüber sprechen Ann-Marlene und Caro in einer neuen Folge von Ach, komm!.

Unter der Glocke: Wenn Traumata Sexualität negativ beeinflussen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Triggerwarnung: Für Menschen, die Missbrauchserfahrungen gemacht haben, könnte das Hören dieser Folge retraumatisierend sein.
Anders als oftmals vermutet, ist es in vielen Fällen nicht das eine Erlebnis, das ein Trauma auslöst. Kann es sein, muss es aber nicht: Vielmehr ist es häufig eine Reihung von Erlebnissen und Erfahrungen (in der Kindheit), die traumatisierend wirken. Dabei kann es um körperlichen Missbrauch gehen, viel verbreiteter ist laut Ann-Marlene allerdings der oftmals sehr subtile emotionale Missbrauch. Wie sich missbräuchliche Erfahrungen im Verhalten zeigen und welchen Einfluss diese auf Partnerschaft und Sexualität haben, darüber sprechen Ann-Marlene und Caro in einer neuen Folge von Ach, komm!.

Welche Liebessprache sprichst DU?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir alle kommunizieren ständig miteinander - verbal und nonverbal. Doch gerade wenn wir lieben, zeigen wir uns oftmals besonders verletzlich. Ein falsches Wort, ein irritierender Moment kann reichen, um die Stimmung zum Kippen zu bringen. Wenn sich diese Momente permanent in einer Beziehung oder innigen Verbindung wiederholen, kann es unter anderem daran liegen, dass Menschen, die sich nahe sind, unterschiedliche Liebessprachen sprechen. Liebes was? Ja genau, diesmal nehmen Ann-Marlene und Caro "Die fünf Sprachen der Liebe" von US-Anthropologe und Paarberater Gary Chapman in den Fokus: Was erst einmal so blumig klingt, kann tatsächlich eine echte Bereicherung für Beziehungen jeglicher Art sein. Denn was passiert, wenn Menschen unterschiedliche Sprachen sprechen? Sie reden aneinander vorbei, bringen kein Verständnis füreinander auf - da sind Enttäuschung und Konflikte vorprogrammiert. Ihr wollt mehr über die fünf Sprachen der Liebe erfahren und welche das überhaupt sind? Dann hört rein!

Weiterlesen: Gary Chapmann: "Die fünf Sprachen der Liebe - Wie Kommunikation in der Partnerschaft gelingt" (Francke-Buch)

Ist das Gras woanders wirklich immer grüner?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Christian Thiel ist nicht nur Single- und Paarberater und ein erfolgreicher Autor, sondern auch ein echter Frauenversteher. Nicht selten eckt er daher mit seinen Thesen beim männlichen Geschlecht an, von Männerbashing ist mitunter die Rede. Grund genug, Thiel bei Ach, komm! mal genauer auf den Zahn zu fühlen. Seine langjährigen Erfahrungen in seiner Berliner Praxis sprechen immerhin eine deutliche Sprache: Meist seien es die Frauen, die einen Großteil der Beziehungsarbeit leisten. Etwas anders verhält es sich beim Thema Fremdgehen. Oft, so Thiel, trügen beide die "Schuld" und gingen in irgendeiner Weise fremd. Auch wenn es darum geht, wie es grundsätzlich um eine Beziehung bestellt ist, hat Thiel eine klare Meinung. In vielen Fällen würden schon fünf Fragen reichen, um über den Status quo im Bilde zu sein. Ihr wollt mehr über Christian Thiel und seine fünf Fragen wissen und was all das mit dem Thema Sex zu tun hat? Dann hört doch mal rein!

Sex(y) trotz Kids - Tipps für Eltern

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Aus zwei mach drei: Wenn aus Paaren Eltern werden, bringt das oftmals viele, teils auch so nicht erwartete, Veränderungen mit sich. Neue Rollen müssen ausgefüllt werden und nur allzu oft liegt der Fokus nur noch auf dem Kind. Die Folge: Eigene Bedürfnisse werden hintangestellt und kommen früher oder später komplett zu kurz. Manches Paar verliert sich gänzlich aus dem Blick, Nähe und Sex bleiben auf der Strecke. Hinzu kommt der Hormon-Wirrwarr den Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit mit sich bringen. Kurzum: Der Übergang vom Liebespaar zur Familie birgt gewisse Risiken in sich, die auch viel mit der Fähigkeit zur Triangulierung zu tun haben, also der Fähigkeit innerhalb einer Dreierbeziehung auch Zweierbeziehungen zulassen zu können. Doch wie damit umgehen? Und wie trotz Kindern ein Liebespaar bleiben? In der neuen Folge von Ach, komm! gehen Ann-Marlene und Caro der Dynamik auf den Grund und sparen auch eigene Erfahrungen nicht aus. Hört doch mal rein!

Let it swing - ganz entspannt!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Schon mal mit dem Gedanken gespielt, einen Swinger-Club zu besuchen? Vielleicht hat dich in der letzten Minute der Mut verlassen, weil es dir so wie Caro geht, der Swinger-Club dich für eine Art Blackbox ist. Damit soll nun Schluss sein. Denn in dieser Folge bleibt keine Frage rund ums Thema "Schwingen (:zwinkern:) unbesprochen. Gewohnt offen entmystifiziert Ann-Marlene sämtlich Klischees und greift allgemeine Ängste auf. Begleitet uns doch auf unserer Audio-Reise durch den Swinger-Club. Ganz entspannt - auf dem Sofa, in der Wanne oder wo ihr sonst so gerade seid..

Tanzend zum Orgasmus

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Immer wieder erreichen uns Fragen rund ums Thema Orgasmus - meist, weil unsere HörerInnen damit irgendwie ein Problem haben: Wie komme ich zum Orgasmus? Woran merke ich, dass ich einen Orgasmus hatte? Und war der dann vaginal oder klitoral? Oder auch sehr häufig: Ich kann zwar alleine kommen, aber nicht mit meinem Partner. Was also tun? Um all diese Fragen zu beantworten, haben sich Ann-Marlene und Caro diesmal einen Gast eingeladen: die Schweizer Sexologin und Autorin Dania Schiftan. Sie hat den Bestseller "Coming soon" geschrieben - ein Buch, das sich einzig und allein dem Thema Orgasmus widmet. Ein bisschen Hoffnung können wir direkt vorab machen: Nahezu jede(r) kann einen Orgasmus haben, auch mit dem Partner - doch manchmal braucht es ein bisschen Training. Ihr wollt wissen, wie sich der Höhepunkt "trainieren" lässt, dann hört rein!

Liebe machen - Slow Sex reloaded

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Thema Slow Sex bewegt - vielleicht liegt es an unsicheren und (nervlich) herausfordernden Zeiten wie diesen, dass das Thema Entschleunigung nun auch beim Sex immer mehr ankommt. Was Slow Sex ist, darüber haben wir mit Expertin Yella Cremer bereits in der Folge "Slow Sex: Kuscheln mit reinstecken" geplaudert. Warum es aber gerade auch für Paare deren Verlangen nacheinander zunehmend nachlässt eine echte Bereicherung sein kann, darüber sprechen Ann-Marlene und Caro in einer neuen Folge von Ach, komm. Na, neugierig geworden? Wir geben euch Tipps für den Einstieg. Denn: Ist der Anfang erst einmal gemacht, dann kann es zu regelrechten "Liebesdurchflutungen" kommen. Hört doch mal rein!

Über diesen Podcast

Ist mein Penis zu kurz? Wie viel Porno braucht es im Bett? Ich werde nicht (mehr) feucht, warum? Diese und viele weitere Fragen rund ums Thema Sexualität sind auch heute noch - in allen Generationen - oft mit starker Scham verbunden. Oftmals mit der Folge, dass die Sexualität darunter leidet, Wünsche offen bleiben, Hemmungen und Barrieren weiter existieren. Doch das muss nicht sein! Bestsellerautorin, Paar- und Sexualtherapeutin Ann-Marlene Henning galt einst als Deutschlands erste Sexologin. Im RND-Podcast "Ach, komm!" will die gebürtige Dänin Unwissenheit und Scham abbauen - im Gespräch mit Magazin Redakteurin Caro Burchardt greift Henning die drängendsten Fragen auf und scheut auch vor frechen Antworten nicht zurück. Jeden Donnerstag neu.

von und mit RedaktionsNetzwerk Deutschland

Abonnieren

Follow us